mit Liebe zur Tradition
georgische Küche eine der ältesten und abwechslungsreichsten Küchen der Welt!

 

 Gerichte aus Gottes Garten

Als Gott die Erde schuf, als er jedem Volk ein Stück Land zusprach, da waren die Georgier, mal wieder, zu spät. Gott hatte bereits alles verteilt. Die Georgier aber erklärten, sie kämen geradewegs von einem großen Bankett, wo sie zur Feier seiner Herrlichkeit gegessen und getrunken hätten. Geschmeichelt schenkte Gott dem kleinen Volk, was er für sich reserviert hatte – seinen Garten.So sollen die Georgier an ihren paradiesischen Flecken Erde gelangt sein: subtropische Urwälder, Palmenstrände am Schwarzen Meer, Moore, Seenlandschaften, Steppe und die hohen Gipfel des Kaukasus – auf einer Fläche klein wie Bayern. 




 

ffffffffffffffffffffffff


 


 

gogoCgatchapuri



 


 











Gefällt mir